Mobirise

LIEBE BÜRGERINNEN UND
BÜRGER VON ARNSTORF,

der 15. März ist ein wichtiges Datum, Sie wählen Ihren neuen Bürgermeister.
Ich möchte, dass Arnstorf für alle Menschen lebenswert bleibt. Die ältere Generation ist mir hierbei ebenso wichtig, wie Kinder und Familien.

Ich bin mit Leib und Seele gebürtiger Arnstorfer. Meine Heimat liegt mir sehr am Herzen, für die ich mich gerne einbringen möchte. Gemeinsam mit Ihnen, den Vereinen, den Organisationen und religiösen Einrichtungen können wir die richtigen Weichen stellen, mit verantwortungsvoller Politik unsere heimischen Betriebe bei der Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen unterstützen.

Mit Herz, Kompetenz und Sachverstand trete ich für das Amt des 1. Bürgermeisters am 15. März zur Wahl an.

Bitte unterstützen Sie mich mit Ihrer Stimme.
 

Mobirise

ZUSATZTERMIN WEGEN GROSSER NACHFRAGE

So 1.MÄRZ 19.30 Uhr
Gasthaus Kirchenwirt in Arnstorf

TERMINE

DatumUhrzeitVeranstaltungOrtVeranstalter
Do 30.JAN19.00 UhrBesuch Fa. HaberlHainbergLWG Hainberg
So 2.FEB19.30 UhrVorstellung WahlprogrammMitterhausenLWG und BGMK
Sa 8.FEB13.00 UhrBesichtigung BauhofArnstorfLWG Mitterhausen
So 9.FEB09.30 UhrVorstellung WahlprogrammGH Maier NeukirchenLWG und BGMK
Fr 14.FEB19.30 UhrVorstellung WahlprogrammGH Oberwirt ArnstorfBGMK
So 16.FEB19.30 UhrVorstellung WahlprogrammGH Stegmüller RuppertskirchenLWG und BGMK
Fr 21.FEB19.30 UhrVorstellung WahlprogrammGH Zauner ThalhausenLWG und BGMK
Fr 28.FEB19.00 UhrVersammlung UWG Kreist.GH Kirchenwirt ArnstorfKreis UWG
So 1.MRZ09.30 UhrVorstellung WahlprogrammGH Kreder JägerndorfLWG und BGMK
Mo 2.MRZ16.00 UhrBetriebsbesichtigung Fa. LindnerLindner Group ArnstorfLWG Jägerndorf
Mi 4.MRZ19.00 UhrBetriebsbesichtigung Fa. SchwarzSchwarz GmbH ArnstorfLWG Mariakirchen
Sa 7.MRZ14.00 UhrBetriebsbesichtigung Stadler (Biogas) Lindach a. BurgerfeldLWG Ruppertskirchen
So 8.MRZ11.00 - 16.00 UhrStand FastenmarktArnstorf, MarktplatzBGMK
Mo 9.MRZ19.30 UhrAbschlussveranstaltungHofwirt MariakirchenLWG und BGMK


Sollten Sie Interesse an einem Gespräch haben, dann melden Sie sich sich bitte bei mir! Ich komme sehr gerne zu Ihrem Verein, Ihrer Firma oder zu Ihnen nach Hause und stelle mich und mein Wahlprogramm persönlich vor. 




WAHLPROGRAMM

Schulen, Erziehung und Bildung

Weiterentwicklung des Schulstandorts Arnstorf

Familiengerechte Kindergärten und Tagesstätten

Erwachsenenbildung (VHS, Bücherei usw.) unterstützen

Buskonzept für Schulkinder aus dem Marktbereich zur Entlastung der Verkehrssituation im Schulbereich 

Verkehr

Ortsumgehung für Arnstorf

Verbesserung der Verkehrssituation im Marktbereich

Sanierung der Gemeindestraßen 

Digitalisierung

Flächendeckender Breitbandausbau für den gesamten Gemeindebereich

Onlineangebote der Gemeinde erweitern 

Umweltschutz

Umwelt-, und Artenschutz auf eigenen kommunalen Flächen verbessern

Konzeptionierung zur thermischen Verwertung von Klärschlamm mit Wärmekonzept 

Vereine und Kultur

Wertschätzung des Ehrenamts

Förderung der Jugendarbeit in Vereinen und Organisationen

Unterstützung der Hilfsorganisationen Feuerwehr, Rotes Kreuz, Wasserwacht, usw.

Weiterentwicklung Kultureinrichtungen und – Veranstaltungen (Mittelalterfest, Konzerte usw.)

Konstruktive Zusammenarbeit mit allen kirchlichen - religiösen Einrichtungen 

Freizeitgestaltung

Vorhandene Freizeitangebote erhalten und weiterentwickeln

Weiterentwicklung des Freibads (Attraktivität steigern)
 

Wirtschaft

Attraktive Hebesätze

Optimierung der Infrastruktur für die vorhandenen Wirtschaftsunternehmen (Gewerbegebiete) 

Familie und Soziales

Seniorenarbeit unterstützen und fördern (Familienpaten, Dein Nachbar - Dein Nächster usw.)

Weiterentwicklung Mehrgenerationenhaus und  Mutter-Kind-Haus

Aktiver Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Drogen und Suchtmitteln

Kinderfreundliche Gestaltung von Neubaugebieten

Sicherstellung der Medizinischen Versorgung

Barrierefreiheit im Marktbereich weiter verbessern 

Haushalt

Verantwortungsbewusster Umgang mit Steuergeldern

Weitere Senkung der Pro-Kopf-Verschuldung 

Gemeindeentwicklung

Sicherstellung der Wasserversorgung in eigener Verantwortung, Prüfung eines möglichen Leitungsverbundes

Vorhandene Baulücken schließen – Innenverdichtung im Marktbereich fördern

Baugrundstücke zur Verfügung stellen

Wohnbebauung im Außenbereich fördern

Belebung des Ortskerns 

Ich bitte Sie um Ihr Vertrauen, schenken Sie mir Ihre Stimme bei der Bürgermeisterwahl am 15.März 2020





Mobirise

Ihr Bürgermeisterkandidat
mit Herz und Verstand

CHRISTOPH BRUNNER

Geboren wurde ich am 03.01.1977 im ehemaligen Kreiskrankenhaus in Arnstorf. Meine glückliche Kindheit habe ich auf dem elterlichen Hof in Schröttendorf verbracht. Bereits in jungen Jahren hatte ich durch meinen Vater (langjähriger 2. Bürgermeister von Arnstorf) erste Berührungspunkte mit der Kommunalpolitik, was mein weiteres Leben sehr geprägt hat.

Mit viel Fleiß haben meine Frau Andrea und ich uns in Arnstorf ein zentral gelegenes Eigenheim in der Mariakirchener Straße geschaffen, welches wir mit unseren drei Kindern Anna, Jakob und Katharina seit nunmehr 10 Jahren bewohnen. Durch unsere drei Kinder habe ich engen Kontakt zu Kindergärten, Schulen sowie zu mehreren Vereinen.

Als standortverantwortlicher Betriebsleiter eines lebensmittelproduzierenden Betriebs bin ich für 300 Mitarbeiter und für den betriebswirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens verantwortlich. Als Ansprechpartner für alle Behörden, Verbände und Organisationen konnte ich mir in den letzten Jahren ein breit gefächertes Netzwerk aufbauen.

Freizeitgestaltung
Eine große Leidenschaft ist die Musik. Seit mittlerweile fast 25 Jahren bin ich aktives Mitglied in der Blaskapelle Arnstorf. Es macht Freude, zahlreiche Veranstaltungen in Arnstorf und Umgebung musikalisch umrahmen zu dürfen. In den Wintermonaten ist unsere gesamte Familie von der weißen Pracht fasziniert. Wann immer es die Zeit erlaubt, werden die Skier angeschnallt und dann geht’s rauf auf den Berg.

Ehrenamt
Seit nunmehr 4 Jahren übernehme ich als Vorstand in Doppelspitze Verantwortung in der Vereinsführung des SC-Kollbachtal. Neben der Organisation der Skifahrten mit dem Bus ist vor allem die Arbeit mit interessierten Kindern und Jugendlichen eine schöne Aufgabe, um ihnen in den Anfänger- und Fortgeschrittenen-Skikursen den Skisport näher zu bringen.

In vielen weiteren Vereinen versuche ich mit meiner Mitgliedschaft das Vereinsleben mitzugestalten.

















Christoph Brunner
Mariakirchener Str. 14a
94424 Arnstorf

Tel. 0151/14657452


© Copyright 2020 Christoph Brunner - Alle Rechte vorbehalten

Impressum | Datenschutz